Zeitung Heute : "Cluster": IBM baut stärksten Rechner der Welt

Der Computerhersteller IBM will in den USA aus mehr als 600 einzelnen Computern und mit Hilfe des freien Betriebssystems Linux einen der stärksten Großrechner der Welt bauen. Der so genannte Cluster, in dem sich viele Prozessoren und Computer die Aufgaben eines Großrechners teilen, soll im Supercomputer-Zentrum der Universität von Illinois in Urbana-Champaign aufgebaut werden, teilte IBM mit. Forscher sollen mit seiner Hilfe beispielsweise Gravitationswellen aus der einsteinschen Relativitätstheorie berechnen können.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar