Zeitung Heute : Computer stärker von älteren Menschen benutzt

Amerikaner im Alter von über 55 Jahren benutzen ihre Personal Computer zu Hause länger als jüngere US-Bürger.Dies hat die kalifornische Marktforschungsfirma Media Metrix Inc.in einer am Mittwoch veröffentlichten PC-Benutzererhebung festgestellt, und damit der Auffassung widersprochen, daß Computer stärker von jüngeren Menschen genutzt würden.Die über 55 Jahre alten US-Bürger verbrachten 1997 im Schnitt gut 38 Stunden pro Monat am Heim-PC.Die 45- bis 54-jährigen benutzten sie im Schnitt 34 Stunden.Die Gesamtbenutzerzeit aller Altersgruppen in Amerika betrug im Schnitt 24 Stunden pro Monat.Je jünger die Amerikaner waren, umso weniger waren sie am PC zu finden.Die Zwei- bis Elfjährigen brachten es nur auf sechs Stunden und die Jugendlichen zwischen zwölf und 17 Jahren auf elf Stunden pro Monat.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben