Zeitung Heute : CTM-FESTIVAL

Robert Henke.

Das Leiden in den Discos der Achtziger war nicht umsonst: Mit dem Abschlusskonzert des CTM- Festivals, das die Installation „Lumière“ von Robert Henke alias Monolake präsentiert, machen all die gruseligen Lasershows von damals endlich Sinn. Zum Thema „DisContinuity“, das auch vom zwischenzeitlichen Scheitern technischer Entwicklungen handelt, zeigt Henke jetzt mit drei Lasern, was der eigentliche Zweck dieser Medien ist.

Haus der Kulturen der Welt, So 2.2., 21.30 Uhr, 15 €, erm. 12 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben