Zeitung Heute : Daewoo Rezzo jetzt auch mit 1,6-Liter-Triebwerk

mm

Daewoo erweitert jetzt das Angebot in seiner Modellreihe Rezzo. Denn den Kompaktvan Rezzo gibt es neben der bislang verfügbaren Version 2.0 CDX mit dem 89 kW (121 PS) leistenden Vierventil-Vierzylinder künftig auch in einer 1,6-Liter-Version mit 77 kW (104 PS). Die ist im Unterschied zum 2,0-Liter, den es wahlweise mit Fünfgang-Schaltgetriebe oder Viergang-Automatik gibt, allerdings nur mit Schaltgetriebe verfügbar. Das neue Aggregat liefert bei 3400/min sein höchstes Drehmoment von 142 Nm, macht den Rezzo bis zu 167 km/h schnell und verbraucht im Durchschnitt 8,3 l/100 km. Angeboten wird der Rezzo 1.6 in den beiden Ausstattungsvarianten SX und SX plus, die für 15 290 Euro und 15 990 Euro verfügbar sind.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben