Zeitung Heute : Das Gute und das Schlechte am Alleinsein

-

Maxim Leo und Jochen-Martin Gutsch, Mitte 30, sind beide Journalisten. Der entscheidende Unterschied: Der eine ist glücklich liiert und stolzer Vater von zwei Töchtern, der andere überzeugter Single. Beides hat natürlich seine Vor- und Nachteile. Die bringen die beiden in ihrem amüsanten Buch Single. Family. ganz treffend auf den Punkt: „Das Gute am Alleinsein ist, dass niemand da ist. Naja, und das ist auch zugleich das Schlechte daran.“

20.30 Uhr, BKA, Mehringdamm 34, Kreuzberg

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben