DAS PROGRAMM : Der 1. August auf einen Blick

11 Uhr 30

. Geißenparade durchs Brandenburger Tor.

Volkfest, 1. August, 12 bis 16 Uhr am S-Bhf. Friedrichstraße.

12 Uhr. Begrüßung durch den Comedian Claudio Zuccolini.

12 Uhr 10. Ansprachen des Schweizerischen Botschafters und des Bündner Regierungsvizepräsidenten.

12 Uhr 20. Alphorn Ensemble Engiadina St. Moritz.

12 Uhr 35. Volksmusik mit den Stelser Buaba.

12 Uhr 50. Alpenbart-Wettbewerb. Auswahl der Finalisten.

13 Uhr 15. Heidi - das Musical, Teil 1.

13 Uhr 45. Alpenbart-Wettbewerb, Showblock.

14 Uhr. Kinderkonzert mit Linard Bardil.

14 Uhr 35. Alphorn Ensemble Engiadina St. Moritz.

14 Uhr 55. Heidi – das Musical, Teil 2.

15 Uhr 15. Alpenbart-Wettbewerb, Siegerehrung.

15 Uhr 35. Stelser Buaba.

15 Uhr 50. Preisverleihung Bündner Älpler-Olympiade.

16 Uhr. Ende des Volksfestes.

Noch mehr Spektakel

Bei Einbruch der Dunkelheit beleuchtet der Lichtkünstler Gerry Hofstetter das Botschaftsgebäude.

Das traditionelle große 1. August-Feuerwerk beginnt gegen 22 Uhr 30. Den schönsten Blick genießt man von der Moltke-Brücke zwischen Hauptbahnhof und Kanzleramt.

Auf der Fußgängerbrücke über die Spree sind bis Anfang Oktober schweizerische Klänge zu hören. Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben