Zeitung Heute : Datenschutz kann E-Commerce behindern

Die Entwicklung des Internets in Deutschland wird nach Ansicht des US-amerikanischen Online-Experten Jack Powers durch zuviele Gesetze behindert."Viele sagen, daß Europa generell beim Internet hinterherhinkt.In Deutschland bergen speziell die vielfältigen Regelungen zum Persönlichkeits- und Datenschutz die Gefahr, daß dieses Land ins Hintertreffen gerät", sagte Powers auf der Fachmesse "Internet World" in Berlin.Powers leitet die Kongreß-Aktivitäten des US-amerikanischen Verlagshauses Mecklermedia, das die "Internet World"-Messen weltweit in mehr als 20 Ländern betreut.

Die Abwicklung von Geschäften zwischen einzelnen Firmen über die Datennetze sei von dieser Gefahr nicht so stark bedroht, wie der elektronische Handel zwischen Privatkunden und Unternehmen."Der Handel über das Netz lebt davon, daß die Firmen ihre Angebote den Bedürfnissen jedes einzelnen Kunden anpassen können." In zwanzig Jahren werde jede Web-Seite anders aussehen, je nachdem, von welchem Nutzer sie aufgerufen werde."Das funktioniert nur, wenn über die Kunden auch Daten gespeichert werden dürfen", hält Powers den Datenschützern entgegen.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar