Zeitung Heute : Den Verkehr regeln

Britta Wauer

Wie eine Ost-Berlinerin die Stadt erleben kann

Als ich neulich die kleine Mulackstraße in Mitte entlanglief, gab es was zu staunen. Die Straße, kaum breiter als eine Gasse, einst die übelste Ecke Berlins, inzwischen mit neuen Lückenbauten samt Modeboutiquen gesegnet, ist eine Einbahnstraße. Etwas anderes bleibt ihr gar nicht übrig, da rechts und links Autos parken. Die Fahrbahn ist nur für schmale Wagen. Das Durchfahren sollte man auf jeden Fall vermeiden.

Die Gassenkreuzung Mulack- / Ecke Gormanstraße: Dort befinden sich ein Restaurant, ein Modeladen, eine Baugrube – und drei Zebrastreifen. Ich stand eine Weile auf der Fahrbahn (der Fußweg ist so schmal, dass ich dort gelegentlich die Balance verliere) und überlegte, welchen Sinn diese Anordnung in einer Parkstraße haben könnte. Möglich, dass im Berufsverkehr zwei Autos gleichzeitig die Ecke erreichen, vielleicht kommt just in dem Moment auch noch ein Fußgänger vorbei. Aber dass die drei ihr Vorwärtskommen mittels zweier Zebrastreifen regeln müssten, ist eine eigenwillige Vorstellung. Vielleicht hatte einfach ein Amt für 2006 noch Farbe übrig.

Wo wir bei den Parkstraßen sind: Meine Mutter wünscht sich zu Weihnachten Fahrstunden. Sie hat zwar seit über 40 Jahren einen Führerschein und fährt auch jeden Tag ihr Auto. Aber leider hat sie nie das Einparken gelernt. Sie kommt nur vorwärts in Lücken hinein, in viele also gar nicht. Als sie als Studentin nach Berlin zog, hatte sie dieses Problem noch nicht, weil sie damals Motorroller fuhr. Mit dem traute sie sich nur nicht, links abzubiegen. Sie ist dann dreimal rechts gefahren. Solche Tricks gibt es beim Einparken nicht, also will sie das jetzt lernen. Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr Lerninhalte fallen mir ein: Wollte sie nicht wissen, wie Photoshop funktioniert, mein Vater herausfinden, wie seine Plattensammlung digitalisiert werden kann? Nicht, dass ich es ihnen beibringen könnte, aber dafür gibt’s ja den Weihnachtsmann.

Ab 12 Euro pro Stunde Einparken üben: www.verkehrsuebungsplatz-fuer-pkw.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben