Der blaue Planet : Nur ein Bruchteil ist Trinkwasser

Die Farbe sagt es: Wasser gibt es genug auf der Erde. Doch als Trinkwasser ist nur ein kleiner Teil nutzbar. Ein paar Zahlen.

Tsp

Gesamte Wassermenge auf der Erde:

1 386 Milliarden Kubikkilometer –

damit ließe sich 28 Millionen Mal der Bodensee füllen

davon:

Salzwasser in den Weltmeeren:

mehr als 97 Prozent

in Gletschern und Polareis gebunden:

zwei Prozent

Süßwasserreservoire:

weniger als ein Prozent

tatsächlich verfügbares Trinkwasser:

0,3 Prozent.

Trinkwasserverbrauch in Deutschland:

122 Liter pro Kopf/pro Tag (2007) –

1991 waren es 144 Liter

Anteile des Wasserverbrauchs:

private Haushalte – 11 Prozent

Industrie – 82 Prozent,

davon 72 Prozent als Kühlwasser

in der Energieversorgung Tsp/KNA

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar