Zeitung Heute : Der Ex-FAZ-Mann folgt Sigrid Löffler in der Leitung des Feuilletons

jbh

Jens Jessen, Feuilleton-Chef der "Berliner Zeitung", soll in gleicher Funktion zur Wochenzeitung "Die Zeit" wechseln. Dies verlautete aus dem Hamburger Pressehaus am Speersort. Jessen würde damit Sigrid Löffler an der Ressortspitze ablösen, sehr wahrscheinlich zum 1. Januar 2000. Anfang 2000 wird auch Josef Joffe seine Herausgeberschaft bei der "Zeit" beginnen. Er leitet derzeit noch das Ressort Außenpolitik der "Süddeutschen Zeitung". Jessen nach Hamburg begleiten würde Gustav Seibt, ebenfalls aus der Feuilleton-Redaktion der "Berliner Zeitung". Jessen und Seibt waren von der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zum Gruner+Jahr-Blatt gekommen.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben