Zeitung Heute : Der "Image-Robot" hilft beim Bilderverwalten

Welcher Grafik-Freak kennt es nicht, das leidige Problem der Verwaltung von Bildern.Da hat man sich eine stolze Sammlung zugelegt und beschließt beispielsweise, alle Grafiken nachzubearbeiten.Zuerst einer der zahlreichen Effektfilter, die in Programmen wie "PaintShop Pro" oder "Picture Publisher" enthalten sind.Dann noch eine Änderung der Größe in ein angenehmes Format, eventuell sogar einheitlich.Abschließend noch die platzsparende Speicherung.Derartige Arbeiten von Hand durchzuführen, ist eine wahre Strafarbeit.Von Jasc, dem Hersteller des "PaintShop Pro", gibt es auch das Shareware-Programm "Image Robot", verfügbar auf guten Shareware-CDs, bei denen das Programm vor dem Kauf ausführlich getestet werden kann.Vorteilhaft ist dabei, daß eine leicht zu definierende Abfolge von Anweisungen für eine ganze Reihe an Grafiken ausgeführt werden kann.Die gleichmäßige Nachbearbeitung einer Großzahl von Bildern verliert so ihren Schrecken.Während der Computer arbeitet, kann sich der Anwender entspannt zurücklehnen.

Die Vollversion ist für rund DM 85 beim Gisela Lakies Verlag in Jameln erhältlich.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar