Zeitung Heute : Der King darf seine Hüfte nicht zeigen

-

Wehrpflicht

In Andernach, Wilhelmshaven und Nörvenich ziehen am 2. Januar die ersten freiwilligen Bundeswehr-Soldaten in die Kasernen ein. Im Juli verabschiedet der Bundestag dann das Wehrpflichtgesetz.

Suez-Krise

Am 29. Oktober besetzt die israelische Armee die ägyptische Sinai-Halbinsel. Sie reagiert damit auf die ägyptische Verstaatlichung des Suezkanals, der bisher in französischem und britischem Besitz war. Auf Druck der USA und der Sowjetunion wird der Konflikt im November beigelegt.

Castro landet in Kuba

Nach zweijähriger Haft sammelt Fidel Castro in Mexiko kubanische Exilanten um sich, um das Batista-Regime zu stürzen. Am 2. Dezember 1956 landen sie in Kuba. Es folgt ein Guerillakampf gegen die Armee. Anfang 1959 flieht Batista in die Dominikanische Republik.

Elvis im TV

Mit einem Auftritt in der „Ed-Sullivan-Show“ bricht Elvis Presley (Foto rechts) im September alle Rekorde: Fast 60 Millionen Zuschauer schalten ein, obwohl der King nur von der Hüfte aufwärts gezeigt wird, weil Moderator Ed Sullivan Presleys Hüftschwünge zu anstößig waren.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben