Zeitung Heute : Der neue Kanal geht am 16. Oktober bei PremiereWorld auf Sendung

Auf den Tag genau 76 Jahre nach seiner Gründung startet der US-Filmkonzern Walt Disney einen eigenen Fernsehkanal in Deutschland. Ab dem 16. Oktober wird der Familien- und Kinderkanal Disney Channel im digitalen Bezahlfernsehen "Premiere World" ausgestrahlt, teilte der Sender am Dienstag in Hamburg mit. Kunden müssten 19,90 Mark pro Monat bezahlen, um den Kanal zu abonnieren. Dazu kämen noch 14,90 Mark Monatsmiete für einen Decoder.

"Wir haben unser Programm in drei Zonen aufgeteilt", sagte Programmdirektor Michael Kreissl zur Struktur des Senders. Es gebe vormittags ein Angebot für Vorschulkinder, nachmittags für Schüler und abends für Familien. "Als Novum in Deutschland werden wir jeden Abend um 19 Uhr einen Spielfilm zeigen", berichtete Kreissl. Die Disney-Kinofilme "Der König der Löwen" und "Toy Story" seien als Fernseh-Premieren geplant. Außerdem würden neue Micky Maus-Trickfilme gezeigt. Neben Disney-Produktionen sollen auch Serien wie "Pippi Langstrumpf" ausgestrahlt werden.

Der Disney Channel ist den Angaben zufolge der fünfte Fernsehkanal von Walt Disney in Europa. 40 Angestellte produzierten in Ismaning das neue Angebot.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben