Zeitung Heute : Der Umbau des ursprünglichen Verlaufs hat begonnen

tdt

Die Isar soll in München wieder einen natürlichen Verlauf erhalten, deshalb werden in einem mehrjährigen Programm die Betonufer und sonstigen künstlichen Flussbauten wieder abgerissen. Das Flussbett verbreitert sich dadurch um bis zu 40 Meter, zugleich werden die alten Hochwasserdeiche wieder in Stand gesetzt. Auch die einstigen Isarauen sollen im Stadtgebiet wieder entstehen. Bei Thalkirchen haben die Bagger jetzt mit dem Pilotabschnitt des Umbaus begonnen, das Gesamtvorhaben kostet rund 55 Millionen Mark.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar