Zeitung Heute : Deutscher Akademischer Auslandsdienst im Internet

Auslandserfahrung ist für junge Akademiker wichtiger denn je - doch die Fülle an Förderprogrammen ist so unübersehbar wie die Probleme bei der Planung.Einen kleinen Beitrag zur Bewältigung leistet der Deutsche Akademische Auslandsdienst mit seinem Gang ins Internet ( http://www.daad.de/magazi n).Auf seinen Seiten listet er die neuesten Programme auf, stellt sie kurz vor und bietet über Links auch den Zugang zu den ausführlichen Ausschreibungen.Unter der Rubrik "Come in and go out" finden sich allgemeine, länderbezogene und fachbezogene Informationen zum Auslandsstudium sowie Hinweise zum Sprachentraining.

Auch für Ausländer lohnt sich der Blick auf die Seiten: Sie finden dort Antworten auf allgemeine Fragen zum Studium in Deutschland sowie zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse, außerdem werden die deutschen Hochschulen in Kurzporträts vorgestellt.Und damit die Bewerber schließlich nicht doch noch ins DAAD-Büro laufen müssen, um sich nach der Internet-Recherche die entsprechenden Antragsformulare zu holen, können sie diese gleich von den Seiten herunterladen.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar