Zeitung Heute : Deutscher soll Autozündler von Los Angeles sein

Los Angeles/Berlin - Ein 24 Jahre alter Deutscher steht im Verdacht, vier Tage lang als Brandstifter in Los Angeles gewütet zu haben. Dabei setzte er mit Grillanzündern nachts Autos in Flammen. Auch Gebäude gerieten in Brand. Seine Taten ähneln der Brandserie in Berlin im vergangenen Jahr. Der mutmaßliche Täter von Los Angeles gab gegenüber der Polizei an, aus Frankfurt zu kommen und seit einigen Jahren in Kalifornien zu leben. Es gilt daher als unwahrscheinlich, dass er direkt mit den Berliner Vorgängen zu tun hat, zumal der Haupttäter hier gefasst ist und die Berliner Sondereinheit gegen die Autozündler gerade aufgelöst wurde. Tsp/dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar