Zeitung Heute : Deutschtests bremsen Zuwanderung

Berlin - Die im Zuwanderungsgesetz vorgeschriebenen Deutschtests haben dazu geführt, dass weniger heiratswillige Türkinnen und Türken nach Deutschland kommen. Das geht aus Statistiken des Auswärtigen Amts hervor. Demzufolge sank die Zahl der sogenannten Importbräute vor allem im letzten Quartal des Jahres 2007 stark ab. Die deutsche Botschaft in Ankara habe im dritten Quartal 2007 noch 2068 Einreisevisa vergeben, im vierten Quartal seien es nur noch 673 Visa gewesen. Organisatoren türkischer Hochzeitsfeste bestätigen, dass zum Beispiel in Berlin erheblich seltener geheiratet wird. Der Nachweis von Sprachkenntnissen ist im Zuwanderungsgesetz vorgesehen, um die Integration zu fördern. Türkische Verbände halten die Regelung für zu streng. Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben