Zeitung Heute : Die "CDnow"-Vita

HENRY STEINHAU

Jason Olim ist Gründer und Geschäftsführer von " CDnow ".Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Matthew und ausgerüstet mit 20 000 US-Dollar Startkapital baute Olim ab 1994 Schritt für Schritt einen virtuellen Plattenladen im Internet auf.Heute ist "CDnow", eigenen Angaben zufolge, das weltweit größte Online-Musikgeschäft; 300 000 CDs und Musik-bezogene Produkte sind derzeit im Angebot.Ende September zählte das kalifornische Unternehmen rund 740 000 registrierte Kunden, die in den ersten drei Quartalen 1998 für einen Umsatz von etwa 35,5 Millionen US-Dollar sorgten.Allerdings stiegen auch Ausgaben und Investitionen auf über 39 Millionen US-Dollar, so daß "CDnow" mit seinen derzeit 200 Mitarbeitern bisher nur rote Zahlen schreibt.

Vor kurzem wurde bekannt, daß sich "CDnow" mit seinem schärfsten Mitbewerber, "Music Boulevard" zusammenschließen wird.Die dann etwa 1,2 Millionen Kunden werden auf 500 000 Titel zugreifen können und für einen geschätzten Gesamtjahresumsatz von rund 75 Millionen Dollar sorgen.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben