Zeitung Heute : Die neuen Medien erobern den Schulalltag

"Willkommen im Internet", stand in regenbogenfarbenen Lettern auf einem Plakat der Grundschule am Vierrutenberg in Lübars, die vor wenigen Tagen die Veröffentlichung ihrer Schul-CD-ROM feierte.Unter diesem Motto hatten Lehrer und Schüler fünf Monate lang an dem Werk mit dem bezeichnenden Titel "Colors of Future" gearbeitet.Durch die Einrichtung der Internet-Projektwerkstatt an der Schule soll den Kindern computergestützter Unterricht zu einer Selbstverständlichkeit werden.Der Umgang mit dem Computer sei eine "Schlüsselqualifikation für die Zukunft" betonte Christine Klaßen, die Direktorin der Schule.Die jüngsten aus der Werkstattgruppe mit ihren 35 Teilnehmern aus unterschiedlichen Klassen sind erst acht Jahre alt.

"Die technische Basis ist ein wesentliches Problem", erklärt Lehrerin Angela Thiele, die das Projekt auf den Weg brachte.Die Schulen seien auf Hilfe von Außen angewiesen.Der Grundschule am Vierrutenberg ist es gelungen, die entscheidenden Kooperationen aufzubauen.Vor fünf Jahren hatte das Vorhaben mit einer minimalen Ausrüstung von vier Computern begonnen.Mit Hilfe des Projekts "Schulen ans Netz" (SAN) und durch die finanzielle Unterstützung privater Sponsoren hat sich diese Ausstattung auf 15 Rechner erweitert.Bei der technischen Realisation haben neben den Lehrern auch Studenten der TU und Mitarbeiter des Instituts für Bildung in der Informationsgesellschaft (IBI) geholfen.Die für das Projekt verantwortlichen Pädagogen, haben sich auch in eigener Regie weitergebildet, um dem Ziel näher zu kommen."Der erste Meilenstein", so Angela Thiele, sei nun erreicht.Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Bei der Entwicklung der CD-ROM, die die Schule und ihre Schüler vorstellt, hat die Gruppe die multimedialen Funktionen voll ausgeschöpft.Es wurde sogar ein eigener Browser konzipiert, den auch andere Schulen verwenden können.

Die Produktionskosten von 400 Mark werden durch den Verkauf wieder eingespielt.Die Schüler haben die Computerarbeit mit Begeisterung aufgenommen.Deshalb will die Grundschule die Betätigung am Computer auch verstärkt in den normalen Vormittagsunterricht einbinden.Bleibt zu hoffen, daß andere Schulen mit ähnlichen Projekten nachziehen werden.

Über Einzelheiten des Projekts gibt Angela Thiele Auskunft.Telefon: 401 00 952 oder E-Mail: agmthiele@t-online.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben