Zeitung Heute : Die Qual der Wahl: Eislochbaden in Finnland oder Wildwasserfahrt in Marokko

Schneeschuh-Workshop. Bei einem Hüttenurlaub des Reiseveranstalters Club Aktiv in den verschneiten Wäldern Nordkareliens in Finnland lernen die Teilnehmer in einem zehntägigen Kurs wie man Schneeschuhe baut. Anschließend werden die selbsthergestellten Schuhe im Tiefschnee getestet. Zum Programm gehören auch Eislochbaden (kein Muss!) sowie der Besuch einer Rauchsauna. Im Reisepreis von 2599 Mark sind enthalten: Flug, Unterkunft (DZ) und Saunanutzung, Vollpension, Materialien, Werkzeug und Kursleitung sowie deutschsprachige Reiseleitung. Reisetermin: 4. bis 13. Februar. Informationen und Buchung: Club Aktiv, Postfach 2049, 26010 Oldenburg; Telefon 0441/ 984 98 12, die Faxnummer lautet: 0441/ 984 98 10. nall

Märkische Schweiz. Eine zweitägige Winterradtour mit dem ADFC führt zwischen der eiszeitlichen Schmelzwasserrinne des Gamengrundes und den Höhen der Märkischen Schweiz zum englischen Landschloss Reichenow. Besichtigt werden unter anderem das Brechthaus in Buckow, der Spätrenaissancealtar der Reichenower Feldsteinkirche und der Schinkelturm der Stadtpfarrkirche auf dem Müncheberg. Die Tagesetappen liegen zwischen 50 und 70 Kilometern. Anschließend Sauna, Massage, Abendessen und Übernachtung im Landschloss Reichenow. Reisetermin: 25. bis 27. Februar. Abfahrt: Später Freitag Nachmittag ab Berlin. Reisepreis: 180 Mark (ADFC-Mitglieder 150 Mark). Übernachtung, Sauna, Tourenleitung, Eintrittsgelder und Bahnfahrt mit Fahrradbeförderung im Preis enthalten. Anmeldung bis spätestens 14. Februar: Telefonnummer 0177/ 543 40 51, Faxnummer: 030/ 448 47 24, E-Mail: benno@adfc.snafu.de nall

Ägäis. Mit einem vierzehntägigen Hopp-Ticket für die Ägäis richtet sich Twenclub an die Altersgruppe der 18- bis 26-Jährigen. Die Länge des Aufenthaltes auf einzelnen Inseln kann individuell entschieden werden. Zwei Touren stehen zur Alternative, beide beginnen und enden in Piräus. Kontaktpartner des Reiseveranstalters nehmen die jungen Urlauber am Fährhafen in Empfang und organisieren die weiteren Fährtickets und die Hotelbuchung auf der nächsten Insel. Die Teilnahme an Trendsportarten, Partys und Besichtigungen ist auf jeder Insel möglich. Reisetermine sind im August und September. Im Reisepreis ab 1790 Mark enthalten: Flug ab Frankfurt am Main, Transfers zwischen Flughafen und Piräus, Übernachtungen im DZ mit Frühstück, Fährtickets und Kontaktpartner auf allen Inseln. Information: Falken-Jugendfahrten e.V., Kleine Hamburger Straße 2, 10115 Berlin; Telefon: 030/ 280 80 88, Fax: 030/ 281 31 24, E-Mail: falken@jugendfahrten.de , im Internet unter: www.jugendfahrten.de nall

Sprachreisen. Mit einem neuen Katalog erweitert der Reiseveranstalter carpe diem sein Sprachreisenangebot. Neues Reiseziel für Englisch lernen und Tauchen am Barrier Reef ist Cairns in Australien. Im Spanischprogramm werden Kuba, Teneriffa und Mallorca angeboten, Französischkurse finden in Bordeaux und Antibes, Italienischkurse in Tropea in Kalabrien statt. Ein spezielles Angebot für berufsbezogene Sprachschulungen ist im Katalog enthalten. Über das Internet www.carpe.de gibt es zu Beginn jeden Monats verschiedene Millennium-Schnäppchen: Sonderangebote für Sprachkurse oder auch ein exklusives Abendessen mit dem Schuldirektor in Florenz. Unter der bundesweiten freecall-Nummer 0800-10 20 330 können sich Interessenten kostenlos direkt beim Veranstalter beraten lassen. Information: carpe diem Sprachreisen GmbH, Münsterstraße 111, 48155 Münster; Telefon: 0 25 06/ 83 03 0, Fax: 0 25 06/ 83 03 23, E-mail: Info@carpe.de nall

Expo-Countdown. Das Deutsche Seminar für Fremdenverkehr Berlin (DSF) bietet vom 16. bis 18. Februar ein Seminar zum Expo-Tourismus Hannover an. Auf der Tagung werden die Expo-Macher und touristischen Akteure über den aktuellen Stand der Dinge rund um die Weltausstellung berichten. Konzepte für das Besuchermanagement, Organisation von Hotelreservierungen und der interkulturelle Umgang mit dem Millionenpublikum werden diskutiert. Abschließend findet eine Exkursion über das Expo-Gelände statt. Information: DSF Berlin, Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin; Telefonnummer: 030/ 23 55 19 0, Faxnummer: 030/ 23 55 19 25. nall

Naturfreundejugend. Ein neuer Katalog mit über 100 sozial- und umweltverträglichen Reiseangeboten für Kinder und junge Erwachsene ist bei der Naturfreundejugend Deutschlands erschienen. "Ausgezeichnete Jugendreisen" ist ein Katalog des Projektes Top Team NaTour, das von der Arbeitsgemeinschaft "Jugendreisen mit Einsicht" durchgeführt wird. Die Projektpartner der Naturfreundejugend haben sich die Vermarktung von nachhaltigen Reiseangeboten für Kinder, Jugendliche und Familien zum Ziel gesetzt und deshalb einen bundesweiten Wettbewerb für Kinder- und Jugendreisen ausgeschrieben. Die für den Wettbewerb nominierten Reisen finden sich im Katalog. Beide Kataloge gegen Einsendung von drei Mark: Naturfreundejugend Deutschlands, Haus Humboldtstein, 53424 Remagen-Rolandseck; telefonisch unter: 0 22 28/ 94 15 0, Fax: 0 22 28/ 94 15 22, E-mail: nfjd@naturfreundejugend.de , Angebote im Internet: www.topteamnatour.de nall

Wildwasser in der Wüste. Eine Wildwasserfahrt mit Kajaks und Schlauchkanadiern auf dem Draa, dem längsten Fluss Marokkos, bietet "Nord Süd Erlebnisreisen" an. Die Reise beginnt in Quarzazate und endet in Marrakesch. Übernachtung in Zelten oder unter freiem Himmel. Preis mit Flug von Frankfurt am Main, Transfers, Vollverpflegung, Hotelübernachtung in Marrakesch und komplette Bootsausrüstung: 2490 Mark. Termin: April. Informationen: Nord Süd Erlebnisreisen GmbH, Rüdesheimer Straße 37, 55545 Bad Kreuznach, Telefon: 0671/ 43321, Fax: 0671/ 45514, E-Mail: nordsued@t-online.de , im Internet unter: www.nordsued.com nall

Juist. Einen einwöchigen Aktivurlaub auf Juist bietet die Kurverwaltung an. Die Fitness- und Entspannungskurse können individuell ausgewählt werden. Gesundheitliche Beratung und Vorträge sind kostenlos. Der Reisepreis ab 999 Mark pro Ferienwohnung für zwei Personen enthält unter anderem auch die Überfahrt Norddeich-Juist, Kurbeitrag und Fahrrad für fünf Tage. Alternativ kann auch in einem Hotel gebucht werden. Reisezeit: 30. April bis 5. Mai. Anmeldung bei der Kurverwaltung Juist, Postfach 1464, 26560 Juist. nall

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben