Zeitung Heute : DIE ROUTE

262026_0_e653c3f8.jpg

DER FALTPLAN ZUR SERIE

Der Faltplan, der dieser Ausgabe beiliegt, stellt die Insel Rügen und ihre kleine Schwester Hiddensee vor und gibt einen Überblick über die besten Wellnesshotels.

WELLNESS-ORTE

Schon beim ersten Blick fällt die Häufung der zertifizierten Häuser im Ostseebad Binz auf. In den zwanziger Jahren galt es als „Nizza des Nordens“. Wie Perlen aufgereiht stehen heute an der 3,2 Kilometer langen Strandpromenade Hotels und auch Villen mit Ferienwohnungen – die meisten von ihnen in Bäderarchitektur mit Ornamenten, Rosetten, Türmchen und Erkern.

Etwas ruhiger geht es in den südlich von Binz gelegenen kleineren Seebädern Sellin, Baabe und Göhren zu, während das Mönchgut am südöstlichen Zipfel als ein ausgezeichnetes Wanderrevier gilt. Auch der Standort der 2005 abgestürzten Wissower Klinken bei Sassnitz ist im Faltplan zur Orientierung aufgenommen, weil zahlreiche Wanderwege zu diesem Ort führen.

Mehr Informationen sind erhältlich beim Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern unter der Buchungshotline 0180 5000 223 (0,14 Euro/Min.) Ste.

Infos im Internet unter www.auf-nach-mv.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben