Zeitung Heute : Die Schätze der Moghule

-

Funkelnde Schmuckstücke aus Gold und Silber, mit Edelsteinen verzierte Dolche, filigrane Schalen, aufwendiger Turbanschmuck – erstmals sind die Kostbarkeiten der islamischen Moghule, die vom 16.18. Jahrhundert in Indien herrschten, in Deutschland zu sehen. Die Ausstellung „Gold und Juwelen im Indien der Moghul-Zeit“ zeigt 300 Preziosen indischer Juwelierkunst aus der Sammlung des kuwaitischen Scheiches Nasser al-Ahmed al Sabah.

10 - 20 Uhr ( noch bis 11. April), Martin-Gropius-Bau, Mitte, Niederkirchstraße 7, Tel. 25486-0

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar