Zeitung Heute : Die Serenissima und das 21. Jahrhundert

-

Einen Vortrag unter dem Titel „Venedig zwischen Modernität und Zukunft“ anzukündigen, dazu gehört Mut: Mut, sich gegen die ewige Vergangenheitssehnsucht zu stellen, für die die Lagunenstadt berühmt ist. Aber Venedig ist kein Museum, sondern ein lebendiger Stadtorganismus. So hat es seinen besonderen Charme, dass es der Direktor der Städtischen Museen ist, Gian Domenico Romanelli, der diesen Vortrag hält. Viele Pläne sind schon verfasst worden, Venedig behutsam zu modernisieren, viele wurden wieder aufgegeben. Welche Zukunft gibt es?

18 Uhr: FU Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Raum K25/10, Tel. 83852231

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar