Zeitung Heute : Die Touristikgruppe des Preussag-Konzerns gibt sich einen neuen Namen

Unter dem neuen Namen "TUI Group" startet die Touristikgruppe des Preussag-Konzerns ins kommende Jahr. Seit dem 1. Januar firmieren alle touristischen Beteiligungen des Unternehmens unter "TUI Group". Bisher hieß die Touristik-Gruppe der Preussag "Hapag Touristik Union (HTU)". Eine Befragung habe jedoch ergeben, dass der Name TUI bei Urlaubern und Reisebüros europaweit viel bekannter ist als die Hapag Touristik Union.

"TUI Group" soll künftig die touristische Dachmarke im Konzern sein, erklärte der HTU-Vorstandsvorsitzende Ralf Corsten. Die Endverbraucher-Marken der zugehörigen Reiseveranstalter, Hotel- und Fluganbieter bleiben aber erhalten. So ändert sich nach Corstens Worten auch an dem Namen Hapag-Lloyd als "wertvolle Marke im Flugbereich" nichts. TUI Group sei aber "die verbindende Klammer, mit der die touristischen Töchter ihre Zugehörigkeit zum Unternehmensverbund sichtbar bekennen." Ein eigener Börsengang der Touristik-Holding sei aber nicht geplant.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben