Zeitung Heute : Diesmal echt: Hacker knacken das Pentagonnetz

Das US-Verteidigungsministerium hat am Mittwoch das Eindringen von Hackern in sein Computersystem eingeräumt.Die Sprecherin des Pentagons Susan Hansen sagte, dies habe aber die Funktion des Netzwerkes nicht beeinträchtigt.Auf der Hacker-Website "AntiOnline" war zuvor veröffentlicht worden, daß eine Gruppe von 15 Hackern aus den USA, Großbritannien und Rußland im Oktober in das geschützte Netz eingedrungen war.Sie hatten dabei Software gestohlen.Nach Angaben des US-Fernsehsenders ABC war diese Software jedoch nicht als vertraulich klassifiziert.Im Juni hatten Geheimdienstmitarbeiter das Pentagon-Netz zum Schein angegriffen.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben