• DIE ZWEITE BERLINER STIFTUNGSWOCHE – AUSGEWÄHLTE VERANSTALTUNGEN: Ideen und die Energie engagierter Menschen

DIE ZWEITE BERLINER STIFTUNGSWOCHE – AUSGEWÄHLTE VERANSTALTUNGEN : Ideen und die Energie engagierter Menschen

15. Juni, 10 bis 16 Uhr

Durch Technologien an

Gesellschaft und Arbeitswelt

teilhaben

Stiftung barrierefrei-kommunizieren!

Einen Computer berührungslos nur mit den Augen steuern? Oder ihn blind nur durch Hören bedienen? Gemeinsam mit der IBM Deutschland demonstriert die Stiftung an verschiedenen Stationen, wie Kommunikationsbarrieren überwunden werden können. Besucher dürfen dies ausprobieren. Veranstaltungsort: Bundesministerium des Innern, Alt-Moabit 101 D, 10559 Berlin; Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt frei

16. Juni, 19 bis 20 Uhr 30

Neuer Osten – Neue Mächte

Europa und Asien auf dem Weg zu einer neuen Weltordnung

Körber-Stiftung

Welche Konsequenzen hat der Aufstieg Asiens für Deutschland und Europa? Es diskutieren: Helmut Schmidt, Bundeskanzler a.D., Theo Sommer, Editor at large „Die Zeit“ und Stephan Detjen, Chefredakteur Deutschlandfunk (Moderation). Veranstaltungsort: Allianz Forum, Pariser Platz 6; telefonische Anmeldung: 030 / 20 62 67 70, Eintritt frei

17. Juni, 14 bis 18 Uhr

Blicke – Leben im Berliner Exil. Mit der Kamera

auf Spurensuche

Überleben – Stiftung für Folteropfer

Die Stiftung bietet unter anderem Kunsttherapie für Überlebende von Folter und Kriegsgewalt. Beispielhaft zeigt die Stiftung Schwerpunkte der kunsttherapeutischen Arbeit mit traumatisierten Menschen. Veranstaltungsort: Gesundheits- und Sozialzentrum Moabit (GSZM), Haus K, Eingang C, 3. Obergeschoss, Turmstraße 21; Anmeldung bei: d.felbinger@ueberle ben.org; Eintritt frei

18. Juni, 15 bis 18 Uhr

Turmführung auf dem Baugerüst des Alten Turms

Stiftung Kaiser-Wilhelm-

Gedächtniskirche

Ein einmalige Gelegenheit, dem Alten Turm ganz nahe zu kommen: an das alte Mauerwerk, die vergoldete Turmuhr, bis hinauf auf das offene Dachplateau. Es werden an dem Nachmittag mehrere Führungen angeboten. Veranstaltungsort: Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis- Kirche, Breitscheidplatz; telefonische Anmeldung:

030 / 21 01 85 02; Eintritt frei

19. Juni, 11 bis 23 Uhr 59

Sommerfest – Das exploratorium berlin feiert mit guten Freunden und neuen Besuchern

Lilli-Friedemann-Stiftung

In vielfacher Weise Musik erleben und sich miteinander austauschen – Außenstehenden bietet sich die Gelegenheit, das exploratorium kennen zu lernen. Workshops und Ensembles des exploratorium präsentieren ihre Arbeit. Möglichkeiten des Zusammenspiels für Geübte und Ungeübte. Veranstaltungsort: exploratorium berlin, Sarotti-Höfe, 1. Hof, 3. Obergeschoss, Mehringdamm 55; Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt frei

20.Juni, Beginn: 18 Uhr 30

Bürgerschaftliche Mitverantwortung ernst nehmen

Bundesverband Dt. Stiftungen

Was treibt Bürger an, sich mitverantwortlich zu fühlen? Diese und weitere Fragen werden auf dem Podium diskutiert. Veranstaltungsort: KfW Bankengruppe, Charlottenstraße 33/33a; Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt frei

21. Juni, 17 Uhr 30 bis 21 Uhr

Stiftungen und Klimaschutz – Lokale Antworten auf eine globale Frage

Veolia Stiftung

Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Lösungen liegen im lokalen Handeln. Der Film „Die 4. Revolution – Energy Autonomy“ zeigt die Energiewende anhand erneuerbarer Energien. Anschließend Diskussion. Veranstaltungsort: Stiftung Deutsche Kinemathek, Sony Center am Potsdamer Platz, Tagungsraum, 4. Etage, Potsdamer Straße 2; Anmeldung bei: info@veolia-stif tung.de, Eintritt frei Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben