Zeitung Heute : Digitaler "Kulturfahrplan"

HOLGER GUMPRECHT

Werner Steins "Großer Kulturfahrplan", 1946 zum ersten Mal erschienen, ist ein diêker Wälzer von knapp 2000 Seiten, der alles, vom Urknall bis zur Gegenwart, zu beleuchten versucht. Von HOLGER GUMPRECHTBis zu seinem Tode vor vier Jahren hat der ehemalige Berliner Wissenschaftssenator sein Nachschlagewerk regelmäßig erweitert und aktualisiert, nun steht es auch als CD-ROM-Version zur Verfügung. Ein solches Buch schreit geradezu nach einer multimedialen Aufbereitung.Der digitalisierte Kulturfahrplan kennt sieben Haltestellen: Politik, Dichtung/Schauspielkunst, Geistiges Leben, Bildende Kunst/Architektur/Film, Musik/Oper/Tanz, Technik/Wissenschaft und Wirtschaft/Tägliches Leben.Macht man beispielsweise bei "Geistiges Leben" halt, findet der Zeitreisende dann noch sieben weitere Unterrubriken, von Religion bis zu Archäologie.Rund 2500 Bilder schlagen einen imposanten Bogen von den ersten Höhlenzeichnungen bis zu Grafiken der Postmoderne.Fast 30 Minuten Filmmaterial aus Wochenschauen, Spielfilmen und Nachrichtensendungen sowie knapp zwei Stunden Tondokumente lassen die 500 000 verzeichneten Ereignisse der Kulturgeschichte lebendig werden. Entweder stellt man eine bestimmte Jahreszahl am Zeitrad ein und erhält dann die für das jeweilige Wissensgebiet ermittelten Ereignisse aufgelistet, oder man entschließt sich zu einer Zeitreise. Die Vorteile gegenüber der Print-Version liegen auf der Hand.Es ist schon recht eindrucksvoll, über Ernst Reuter nicht nur etwas nachlesen zu können, sondern dazu auch Auszüge aus seinen Reden zu hören. Daß bei einer solch gigantischen Datenmenge auch Fehler auftreten, ist wohl unvermeidbar.Da wird zum Beispiel ein Novellenband von Stefan Zweig zum Roman erklärt, Abbildungen sind gelegentlich mit einem falschen Link versehen und von Rudolf Breitscheid heißt es, er sei im KZ Buchenwald ermordet worden, tatsächlich fiel der SPD-Politiker aber einem Luftangriff zum Opfer.Solche Fehlleistungen können aber im Vergleich zu den überwältigenden Datenmassen den ansonsten positiven Eindruck nicht trüben. Werner Stein: "Der große Kulturfahrplan", United Soft Media, Preis: 129 DM.Systemvoraussetzungen: 486er PC oder höher, Windows 3.1 oder Win 95, 8 MB RAM, Soundkarte.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar