Zeitung Heute : DISKURS

Das Anthropozän-Projekt.

Wir befinden uns in einem Zeitalter, in dem der Mensch die Natur formt, nicht umgekehrt. Das ist der Kern der Anthropozän- These. Welche Auswirkungen das „Menschenzeitalter“ auf Kultur und Alltag hat, wird mit einem Kunst-, Performance- und Diskussionsprogramm untersucht. Beim viertägigen Auftakt sind Videokünstler Harun Farocki, Architekt Rem Koolhaas und raumlabor berlin zu Gast.

Haus der Kulturen der Welt, Do 10.1. bis So 13.1., 5 €, erm. 3 €,

Infos: www.hkw.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben