Zeitung Heute : Doch nicht umziehen

Till Hein

Wie ein Neuberliner die Stadt erleben kann

Die Feiertage habe ich in Basel verbracht. Mein alter Freund R. wohnt direkt am Rhein: Nachdenklich blickten wir über das Wasser, auf die Lichter unserer Heimatstadt. Etwa 300 Meter von hier haben wir studiert. Ins Büro muss R. 280 Meter weit gehen. Wir tranken Wein und führten tiefsinnige Gespräche: Welches Tier ist eigentlich das Missing Link? Wieso hat der FC Basel Giménez verkauft? Und warum ausgerechnet an Hertha?

Später abends wurden wir persönlicher: „Kannst du dir vorstellen, dein ganzes Leben in Basel zu verbringen?“, fragte ich. R. legte die Stirn in Falten. Ein Tabuthema.

Etwa ab dem vierten Lebensjahrzehnt stellt sich für den Basler nicht nur die existenzielle Frage: Kinder oder Playstation? Spätestens dann quält er sich auch mit einer weiteren Entscheidung: Zürich? Oder doch nicht Zürich?

Ich weiß nicht, ob hier jemand Zürich kennt. Das ist eine reiche Stadt an einem See. Mit der Bahn ist sie von Basel aus in einer knappen Stunde zu erreichen. So lange brauche ich mit dem Rad vom Kotti zur Eberswalder.

R. starrte auf den Rhein. „Zürich …“, sagt er schließlich: „Weißt du, in meinem Alter kann ich mir eigentlich nicht mehr vorstellen, noch einmal ganz neu anzufangen.“

Wie mich meine Zeit in Berlin verändert hat! Wie lächerlich, dachte ich. Als hätte ich ihn aufgefordert, in Vegas auf Löwenbändiger umzuschulen. Marx hatte recht: Das Sein bestimmt das Bewusstsein. Die Basler leben eng und denken eng.

Es war ein gutes Gefühl, wieder nach Berlin zu fahren. Was für ein unangepasstes Leben ich führe: Weder Kinder noch Playstation! Weder Basel noch Zürich! Eigentlich bin ich eine ziemlich coole Sau. Allerdings: Die Sache mit dem Umzug nach Prenzlauer Berg habe ich mir noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Da kenn’ ich ja fast niemanden. Und eigentlich ist es hier in Kreuzberg schon nett. Um ehrlich zu sein: In meinem Alter kann ich mir nicht mehr so recht vorstellen, noch einmal ganz neu anzufangen.

Zürich ist auch nur eine Stadt:

www.zuerich.com

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben