Zeitung Heute : Doktor Wewetzer antwortet: Warum bekommen wir Fieber?

Hartmut Wewetzer ist Wissenschaftsredakteur beim T

Im Gehirn gibt es einen Temperaturregler. Er passt auf, dass unsere Körpertemperatur nicht zu hoch oder zu niedrig wird. Manchmal wird er höher eingestellt, meistens, weil Krankheitserreger den Körper piesacken. Dann kann die Körpertemperatur sich auf mehr als 38 Grad erhöhen: man fiebert. Das kann die Abwehr der Krankheitskeime erleichtern. Aber wenn das Fieber zu hoch klettert, kann es uns schwächen.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben