Zeitung Heute : DOKUMENTATION

Auf der sicheren Seite

Stephanie Grimm

Seit einigen Jahren wird über die Privatisierung städtischen Raums und Gated Communities, abgeschlossene Wohnanlagen, diskutiert. Die Erzählhaltung dieses Dokumentarfilms ist weniger analytisch als episodenhaft, entsprechend offen ist ihr Blick auf die Communities. Drei Siedlungen in Las Vegas, Johannisburg und Bangalore werden am Beispiel eines ihrer Bewohner vorgestellt, die Protagonisten liefern interessante Innenperspektiven. Trotzdem legt der Film das Absurde und Surreale offen, die das Leben in einer eingezäunten Luxussiedlung mit sich bringen. Während der indische Unternehmer Mister Misra den Vorteil von Gated Communities darin sieht, dass sie eine städtische Infrastruktur gewährleisten, scheint in der US-Siedlung ein Bedürfnis nach sozialer und ästhetischer Homogenität im Vordergrund zu stehen. Gelungen.

Stephanie Grimm

„Auf der sicheren Seite“,

D 2009, 87 Min., R: Lukas Schmid, Corinna Wichmann

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben