Zeitung Heute : DOKUMENTATION

Good Food Bad Food

Felix Denk

Coline Serreaus Film über den Zustand der Landwirtschaft hat einen atemlosen Erzählrhythmus. Mikrobiologen, Öko-Landwirte und Agrarwissenschaftler aus Indien, Brasilien, der Ukraine, Frankreich und Marokko kommen in so enger Folge zu Wort, dass man ihren oft komplexen Ausführungen über Bodenbeschaffenheit und Artenvielfalt kaum folgen, geschweige denn die Auswirkungen verstehen kann. Obendrein sind die Bilder sehr wackelig. Schade, denn Thema und Protagonisten sind sehr interessant: Wie geht es der globalen Landwirtschaft in Zeiten der Saatgut-Multis, fragt die vielfach ausgezeichnete französische Regisseurin („St. Jacques – Pilgern auf Französisch“). Sie findet Menschen, die ungewöhnliche Lösungsansätze entwickelt haben. Ein engagierter Dokumentarfilm, aber einer, der sich inhaltlich zu viel und filmisch zu wenig vorgenommen hat. Engagiert, aber hektisch. Felix Denk

F 2010, 117 Min.,

R: Coline Serreau

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar