Zeitung Heute : Dominikanische Republik

-

Urlauber, die von dieser Insel zurückkommen, sollten, wie überhaupt alle Tropenreisenden, besonders vorsichtig sein. Denn: Eine mögliche MalariaErkrankung beginnt mit völlig uncharakteristischen Beschwerden wie Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen. Deshalb wird sie oft als grippaler Infekt oder Magen-Darm-Infektion fehlinterpretiert. Außerdem: Je nach Art der Infektion kann die Malaria-Inkubationszeit sieben bis 40 Tage betragen, noch längere Zeiten sind nicht ausgeschlossen. Selbst wenn der Ferienaufenthalt schon eine Weile zurückliegt, sollte eine Malaria-Erkrankung immer in Betracht gezogen werden, sobald ein Reiserückkehrer Fieber bekommt.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben