Zeitung Heute : Drahtesel-Tour: Tipps fürs Baltikum

Beste Reisezeit: Mai bis September, Fähren schon Monate im Voraus buchen!

Anreise/Rückreise: mit Silja Lines von Rostock nach Tallinn, drei Mal wöchentlich, 22 Stunden, Person mit Rad ab 220 Mark. Zurück mit Scandlines von Klaipeda nach Mukran, drei Mal wöchentlich, 18 Stunden, ebenfalls 200 Mark (Preise des Jahres 2000).

Unterkunft: Infos bei der Baltischen Zentrale für Fremdenverkehr, Woldsenstraße 36, 25813 Husum; Ruf: 048 41 / 30 04, Fax: -21 09.

Literatur/Karten: Dirk Jung: "Velo Via Baltica" (1998), Vetrieb durch die Baltische Zentale für Fremdenverkehr, 22,90 Mark (nicht sehr aktuell, aber hilfreich); Eva Gerberding, Ilze Gulens und Eva Kuhn: "Baltikum" (Reihe: "Richtig Reisen"), Dumont, 39,80 Mark. Zur Planung zu Hause: Shell Euro-Karte Baltische Staaten, 1 : 750 000. Unterwegs: Atlas Baltic States, Jana seta Verlag, Riga, 1 : 500 000 (mit vielen Stadtplänen).

Reiseveranstalter: Spezialisiert ist Schnieder-Reisen, Schillerstraße 43, 22767 Hamburg; Telefon: 040 / 380 20 60, Fax: 040 / 38 89 65, www.schniederreisen.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben