Zeitung Heute : DRAMA

Crazy Heart

von

Der Countrysänger Bad Blake hat seine besten Tage hinter sich. Er tingelt mit seinem Bulli durch die amerikanische Provinz, steigt in billigen Motels ab und spielt in Bowlinghallen und Kaschemmen vor grauhaarigen Fans, die seine alten Hits beklatschen. „Ich bin 57 Jahre alt, pleite und habe gerade noch zehn Dollar in meiner Tasche“, sagt er. In Sante Fe wird er von einer Lokalreporterin interviewt, und aus der Begegnung des Altstars und der fast dreißig Jahre jüngeren Frau entwickelt sich allen Wahrscheinlichkeiten zum Trotz eine Liebe. Für’s Glück ist Blake aber nicht geschaffen, vor Bindungen flieht er immer wieder in den Alkohol. Der Film lässt kaum ein Klischee aus, aber Jeff Bridges in der Hauptrolle ist schlicht großartig. Gut. Christian Schröder



„Crazy Heart“, USA 2009, 112 Min., R: Scott Cooper, D: Jeff Bridges, Maggie Gyllenhaal, Robert Duvall

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben