Zeitung Heute : DRAMA

Swansong

Hendrike Bake

Auch als junger Mann hat Austin „Occi“ Byrne immer noch die Spottgesänge der Klassenkameraden im Ohr und hört das Rumpeln der Tonne, in der sie ihn damals die Dünen hinuntergestoßen haben. Wenn das Rumpeln zu laut wird – etwa, wenn ihn jemand „Bastard“ nennt oder seine Mutter beleidigt – tickt Occi aus. Als er dabei eines Tages fast jemanden umbringt, kommt er in die geschlossene Psychiatrie. Ganz langsam erkämpft er sich Stück für Stück die Freiheit und eine Art von Normalität zurück. „Swansong“ ist kein leicht verdaulicher Film. Zum einen schildert er die irische Provinz in den Siebzigern direkt und kunstlos als Hölle aus Bigotterie, Armut, Missbrauch und sozialer Kontrolle. Zum anderen ist die Hauptfigur – für deren Darstellung Martin McCann mit dem irischen Filmpreis ausgezeichnet wurde – höchst ambivalent. Harter Stoff. Hendrike Bake

IR 2010, 87 Min., R: Connor McDermottroe, D: Jodie Whittaker, Martin McCann, Marcella Plunkett

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben