Zeitung Heute : DRAMA

Stationspiraten.

Johanna Tirnthal

Benji, Michi, Jonas, Kevin und Sascha sind ganz normale pubertäre Jungs. Sie machen ordinäre Witze, trinken heimlich Bier, lachen und streiten. Doch ihr Leben ist um einiges schwieriger als für andere Jungs: Sie haben Krebs. Michi und Kevin haben schon ein Bein verloren, Benji steht kurz davor. „Stationspiraten“ ist ein Remake des spanischen Films „Planta 4“ von 2003. Doch was bei der spanischen Version (und Fernsehserie) als kerniges Porträt auf der Kippe zwischen lebensbejahender Komödie und todernster Tragödie funktioniert, verkommt im Remake zur Gefühlsduselei mit konstruierten Dialogen. Optisch könnte der Film auch als Imagevideo für ein Schweizer Krankenhaus herhalten: perfekt ausgeleuchtet und voll mit gut aussehenden Kranken. Fans kitschiger Singer-Songwriter-Musik dürften zu Tränen gerührt sein. Misslungen. Johanna Tirnthal

CH 2010, 90 Min., R: Michael Schaerer, D: Scherwin Amini, Vincent Furrer, Max Hubacher

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar