Zeitung Heute : DRAMA

Frauensee.

Martin Schwarz

Rosa (Nele Rosetz) ist Fischwirtin im Ruppiner Land. Ihre Partnerin, die Architektin Kirsten (Therese Hämer), hat sich am Seeufer eine Sommerresidenz errichtet. Zwischen den beiden Frauen kriselt es. Aufgeladen wird die Situation durch Evi (Lea Draeger) und Olivia (Constanze Wächter), ein jüngeres lesbisches Pärchen aus Berlin, das sich bei Kirsten einquartiert. Evi wird nicht müde, Rosa eindeutige erotische Signale zu senden. Es entspinnt sich ein emotionales Kaleidoskop über Liebe, Vertrauen, Sex und Eifersucht. Da dreht mit Zoltan Paul ein Hetero-Regisseur mit vier Hetero-Frauen einen Film über vier Lesben – und: Es funktioniert. Paul hat sowohl die Figuren als auch die Konflikte gemeinsam mit den Schauspielerinnen erarbeitet. Deshalb wirken die Figuren und ihre Beziehungen zueinander auch so glaubwürdig. Intensiv. Martin Schwarz

D 2012, 88 Min., R: Zoltan Paul, D: Nele Rosetz, Therese

Hämer, Lea Draeger

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben