Zeitung Heute : DRAMA

Crashkurs.

Leon Sieske

Regisseurin Anika Wangard zeigt, basierend auf einer wahren Begebenheit, die Geschichte eines älteren Berliner Paares, das durch die Bankenkrise all sein Geld verloren hat. Eva Meyenburg (Monika Lennartz) hat beim Bankencrash ihr Erspartes in Höhe von 120 000 Euro eingebüßt. Sie lernt Rosi (Evelyn Meyka) und Alfons (Armando Dotto) kennen, die das gleiche Schicksal ereilte. Gemeinsam versuchen sich durch Protest Aufmerksamkeit zu erregen. Evas Mann Alexander (Ulrich Voss) vertraut lieber darauf, dass ein Gerichtsprozess die Angelegenheit klärt. Anika Wangard betrachtet die Finanzkrise aus einer neuen Perspektive. Diesmal spielen nicht die Banker die Hauptrolle, sondern Rentner, die es nicht verlernt haben, sich zu wehren. Monika Lennartz überzeugt als Protagonistin, die ihr Familienleben verändert. Wehrhaft. Leon Sieske

D 2012, 90 Min., R: Anika Wangard, D: Monika Lennartz, Ulrich Voss, Winnie Böwe

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar