Zeitung Heute : Drei Bieter kämpfen um die Mannesmann-Tochter Atecs

Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Um die Mannesmann-Tochter Atecs ist eine Übernahmeschlacht entbrannt. Neben Thyssen-Krupp sind eine bayerische Investorengruppe und der Autozulieferer Conti interessiert.

Der Mannesmann-Aufsichtsrat kann am Mittwoch zwischen drei Bewerbern für eine Übernahme der Autotechnik- und Maschinenbautochter Atecs des Düsseldorfer Unternehmens entscheiden. Neben Thyssen-Krupp sind dies auch der niedersächsische Automobilzulieferer Continental und eine bayerische Investorengruppe. Bereits zuvor hatte Thyssen-Krupp Interesse an einer Vollübernahme von Atecs angemeldet. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar