Zeitung Heute : „Du musst Härte zeigen“

Der Tagesspiegel

Sie haben 15 Minuten gegen Deutschland gespielt - zufrieden oder enttäuscht damit?

Nein, ich bin sehr glücklich und dankbar, dass ich überhaupt spielen durfte. Ich fange ja erst an, Nationalspieler zu sein.

Sehen Sie sich jetzt schon im WM-Kader?

Überhaupt nicht, im Gegenteil: es gibt einen Haufen allerbester Spieler, die noch vor mir sind. Es wird unheimlich schwer für mich, noch in diesen Kader reinzukommen.

Heißt das, Trainer Marcelo Bielsa gibt Ihnen nicht das Gefühl, dass er auf sie zählt?

Nein, Bielsa gibt nur wenigen das Gefühl, dass er sicher mit ihnen rechnet. Er bezieht mich zwar ein und spricht viel mit mir, aber vor allem über Spieltaktik, so wie mit dem Rest der Mannschaft auch. Ich denke nicht, dass der Trainer mich als feste Größe sieht. Noch nicht.

Das Spiel gegen Deutschland hatte einige unschöne Szenen - zu viele für ein Freundschaftsspiel?

Ach naja, so ist das eben, wenn zwei Potentaten dieses Sportes aufeinandertreffen. Du musst Härte zeigen, wenn Du nicht gleich untergehen willst. Aber ich denke, wir können mit dem Spiel und dem Ergebnis ganz zufrieden sein.

Mit einer guten Leistung in Deutschland 1:0 gewonnen - wird Argentinien überhaupt noch stärker, wenn die Verletzten zurückkommen?

Ich fürchte schon. Wir haben noch ein halbes Dutzend Weltklassespieler zusätzlich, die schon viele Titel erreicht, schon bewiesen haben, dass sie groß sind. Doch die Mannschaft von heute hat gezeigt, dass sie auch einem Land wie Deutschland auf jeden Fall das Wasser reichen kann.

Wenn Sie einen Wunsch frei hätten, würden Sie den WM-Titel bevorzugen oder dass es dem Land Argentinien wirtschaftlich wieder besser geht?

Um Gottes Willen, natürlich möchte ich, dass es meiner Familie und den Menschen zu Hause besser geht. Aber ich kann nichts tun, außer guten Fußball spielen, um unseren Leuten wenigstens eine kleine Freude zu machen.

Die Fragen stellte Martín E. Hiller

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben