Zeitung Heute : Düsseldorf steigt direkt wieder ab Bundesliga: Hoffenheim erreicht die Relegation

Berlin - Fortuna Düsseldorf steigt nach nur einem Jahr wieder aus der Fußball-Bundesliga ab. Die Fortuna verlor am Samstag bei Hannover 96 mit 0:3 und fiel damit auf den Abstiegsplatz 17 zurück. Der TSG Hoffenheim gelang dagegen durch ein dramatisches 2:1 beim Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund noch der Sprung auf Rang 16. Hoffenheim kann nun in zwei Relegationsspielen gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern doch noch den Verbleib in der Ersten Liga sichern. Der FC Augsburg erreichte am letzten Spieltag der Jubiläumssaison durch den 3:1-Sieg über Absteiger SpVgg Greuther Fürth den Klassenerhalt.

Durch den 2:1-Sieg beim direkten Konkurrenten SC Freiburg sicherte sich der FC Schalke 04 als Vierter die Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League. In der Europa League gehen in der kommenden Saison die unterlegenen Breisgauer und Eintracht Frankfurt an den Start. Die Hessen behaupteten mit einem 2:2 gegen den VfL Wolfsburg Rang sechs der Tabelle. Zum Abschied von Trainer Jupp Heynckes zeigte Bayern München zunächst Schwächen – aber trotz dreier Gegentore in den ersten zehn Minuten gewann der Meister die Generalprobe für das deutsche Finalduell in der Champions League am kommenden Wochenende noch mit 4:3 bei Borussia Mönchengladbach. dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar