EDITORIAL : Wiedersehen im Herbst

von

Es wäre eine unendliche Aufgabe, die Dinge aufzuzählen, die man wirklich nicht vermisst. Jetzt, wo der Herbst kommt, fragt man sich noch genauer, wofür es sich eigentlich lohnt, das Haus zu verlassen. Mögliche Antworten finden Sie wie immer auf den folgenden Seiten. Und dann gibt es da noch so ein unbestimmtes Vermissen, nach einem Gesicht oder einer Spur von Leben, die über dieses Gesicht huscht. Ulrich Mühe hatte so ein Gesicht – und es fehlt, seit der Schauspieler im Juli 2007 an Krebs verstarb. Doch diese Herbsttage bringen auch ein unverhofftes Wiedersehen mit Mühe. „Nemesis“, der letzte Film in dem der Mime an der Seite seiner Frau Susanne Lothar spielt, erlebt seine späte, wundersame Uraufführung – und ist noch vier Mal im Kino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz zu sehen. Im Spielfilmdebüt von Nicole Mosleh verkörpern Mühe und Lothar zum letzten Mal ein Paar, das in Abgründe blickt. Still und mit aller Gewalt, schrill und mit aller Zärtlichkeit. Hin! (Sa 15.10., 20.15 Uhr, So 16.10., 16.30 Uhr, Mo 17.10., 20.45 Uhr, Sa 22.10., 19 Uhr). Ulrich Amling

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben