Zeitung Heute : Ein Datensafe für die Festplatte

Einen einfach zu bedienenden Datentresor mit leistungsstarker Verschlüsselung bietet die Bochumer Softwarefirma G-Data an.Das Programm TopSecret DatenSafe legt ein Verzeichnis an, in das alle vertraulichen Dateien abgelegt werden.Die im beliebig zu wählenden Safe-Verzeichnis abgelegten Dateien sind nur dann sichtbar, wenn der Anwender sich zuvor mit seinem Paßwort angemeldet hat.Dann sind alle verschlüsselten Daten während einer Arbeitssitzung frei verfügbar, ohne daß ein besonderer Befehl zur Entschlüsselung eingegeben werden muß.Meldet sich der Anwender in dem Programm ab, wird der Tresor geschlossen.Die Software verwendet eine von G-Data selbst entwickelte Verschlüsselungstechnologie, die einen nahezu unüberwindbaren 1024-Bit-Schlüssel einsetzt.TopSecret bietet sich damit für den sicheren Schutz von sensiblen Daten auf der Festplatte an, ist aber kein Ersatz für eine Verschlüsselung beim Versand von E-Mails.

Das Programm läuft nur unter Windows 95/98.Der Preis beträgt rund 80 DM.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben