Zeitung Heute : Ein Huhn leasen

Till Hein

Wie ein Neuberliner die Stadt erleben kann

Die Welt erinnert immer stärker an einen Teilchenbeschleuniger: In den letzen zehn Jahren hat sich das Gehtempo der Menschen um zehn Prozent erhöht, haben britische Forscher herausgefunden. Die schnellsten Fußgänger leben in Singapur, vor Kopenhagen und Madrid. Die Berliner sind siebte. Meine alte schweizer Heimat hingegen, nun ja: Bern liegt an drittletzter Stelle. Kein Wunder also, dass ich zu nichts komme! Dafür lebe ich jetzt aber in einem dynamischen Land, wo auch die Dienstleistungsbranche boomt. Henk Blok zum Beispiel arbeitet als Kuhsitter. Mehr als 100 Landwirte hat er bereits vertreten.

Auf dem Sektor Geflügel ist ebenfalls eine Revolution im Gange. Der Mensch verspeist ja so manches halbe Hähnchen, wenn der Tag lang ist. Und diese Zwischenmahlzeiten sind in Berlin so billig, dass man sich fragt, was die Tiere selbst verspeist haben mögen. Eier von glücklichen Hühnern sind womöglich besser, dachte sich Gerhard Graßl. Auf seinem Ökohof „Landei“ in Beelitz leben elf lustige Sorten: Orpington-Hühner etwa, gelbe Zwergbrahma, braune Italiener, oder Sachsenhühner. Und man kann sie leasen! Für 36 Euro pro Jahr und Huhn. Frieda, Elsa und Gretchen sind noch zu haben. Oder Isabelle, die mit ihren drei Jahren schon über etwas mehr Lebenserfahrung verfügt.

Wer ein Huhn least, bekommt sechs Eier pro Woche gratis. Man muss die Eier aber selbst abholen in Beelitz, rund 30 Autominuten südwestlich von Berlin. Der Clou: Nach zwölf Monaten kann man sein Huhn für nur zehn weitere Euro vor dem Suppentopf retten. Es darf dann auch seinen Lebensabend auf dem Ökohof verbringen, ohne dass ihm eine Feder gekrümmt wird. Unterm Strich also ein super Deal: 52 x 6 Eier + ein gutes Gewissen für nur 46 Euro.

Leider habe ich kein Auto. Aber ich könnte natürlich auch nach Beelitz spazieren. Im Schneckentempo. Berlin darf nicht Singapur werden!

Chicken-Leasing für Anfänger: Pension und Bauernhof „Landei“, Dorfstr. 4, Beelitz-Schäpe, Tel. 0332-044 003, www.pension-landei.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar