Zeitung Heute : Ein wilder Kerl sein

Heike Jahberg

Wie eine Mutter die Stadt erleben kann

Sie glauben, der Mann mit dem härtesten Schuss der Welt sei Ballack? Sie denken, Olli Kahn sei der Unbezwingbare? Hottentottenalptraumnacht, dann kennen Sie die „Wilden Kerle“ nicht.

Die „Wilden Kerle“ sind die wildeste Fußballmannschaft der Welt. Ob Maxi, „Tippkick-Maximilian“, der Mann mit dem härtesten Schuss der Welt, Markus, „der Unbezwingbare“ oder Leon, „der Slalomdribbler“, die Jungs würden Deutschland bei der Fußball-WM ganz nach vorne schießen, dafür leg ich meine beiden Beine ins Feuer. Jungs? Hoppla. Die wildesten unter den wilden Kerlen sind Mädchen: Vanessa, „die Unerschrockene“, und Annika, „die Drachenreiterin“. Könnten Bücher Wirklichkeit werden, gäbe es noch eine dritte Frau in diesem Dream-Team: Linda, die „siebte Kavallerie und Vierer-Kette in einer Person“.

Unsere Tochter ist ein wilder Kerl durch und durch. Sie hat alle Bücher gelesen, alle Filme gesehen. Ohne ihr „Wilde-Kerle“-Shirt geht sie nicht aus dem Haus, ohne ihren nachtschwarzen Fußball nicht in den Kindergarten. Dort trifft sie ihre Freunde. Wie im Buch treten die Wilden Kindergartenkerle unerschrocken gegen ihre schrecklichen Gegner an – den „dicken Michi“, den „fetten Vetter“ oder „Kong, den monumentalen Chinesen“.

Natürlich gibt es in Lindas Zehlendorfer Kindergarten weder einen „dicken Michi“ noch „Fettauge“, sondern nur harmlose kleine Bürgerskinder. Aber das ist egal. Auch dass die „Wilden Kerle“ in München leben und die Bayern bewundern, können wir hinnehmen – gerade noch so. Kultmäßig hat Hertha auch nicht wirklich viel zu bieten.

Deshalb bleiben wir „Wilde-Kerl“-Fans. Und 2006 wird unser Jahr. Im März, wenn Linda Geburtstag hat, werden wir eine wilde Fußballparty veranstalten. Wir werden in den dritten „Wilde-Kerle“-Film gehen und wir werden das neue Buch vom „dicken Michi“ lesen. Und dann wird es ernst, dann kommt die WM. Ihr Ballacks und Kahns, eines dürft Ihr nie vergessen: „Alles ist gut, so lange Ihr wild seid“. Raaaaaah!!

Die Wilden-Kerle-Bücher von Joachim Masannek gibt es überall im Buchhandel.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar