Zeitung Heute : Eindringliche Darstellung

-

Da schließt ein Türke die seiner Meinung nach rechtmäßig in Anatolien gekaufte Frau in der Hamburger Wohnung ein, weil draußen in der deutschen Welt nur Unmoral und Verderbnis herrschen. Am Ende des 1986 gedrehten Films 40 qm Deutschland von Tevfik Baser tritt die Frau (Özay Fecht) zum ersten Mal allein hinaus auf die Straße. Was ihr das Leben draußen in Deutschland zu bieten hat, bleibt hier ungezeigt, doch das Thema hat in den vergangenen Jahren an Brisanz eher noch gewonnen.

17.30 Uhr, Urania, An der Urania 17,

Schöneberg

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben