Zeitung Heute : Eine Gala für den CL – die größte Party der Stadt

Das neue Mercedes Coupé war gestern Star des Abends am Salzufer Escada-Models und Otto Waalkes begeisterten das Publikum

-

Mehr Auto geht nicht – da waren sich wohl fast alle der rund 700 Gäste einig. Etliche Prominente hatten sich am Freitagabend in der Mercedes-Welt am Salzufer eingefunden, um einen echten Traumwagen in Augenschein zu nehmen, die neue CL–Klasse.

Seit 50 Jahren setzen die großen Mercedes-Coupés Maßstäbe im Automobilbau. Mit dem neuen CL haben die Ingenieure wieder ein exklusives Fahrzeug mit anspruchsvollem Design und wegweisender Spitzentechnik entworfen.

Davon überzeugten sich auch prominente Besucher wie Filmstar Til Schweiger, TV- und Kino-Star Katja Flint, Schauspielerin Yasmina Filali, der König des Boulevardtheaters Wolfgang Spier und Filmproduzent Arthur Brauner.

Walter Müller, Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung Berlin, sprach über seine persönliche Beziehung zu den Klassikern: „Mich haben die großen Mercedes-Coupés immer fasziniert. Sie sind Legenden der Automobilgeschichte, und sie haben den Mythos der Marke begründet.“

Launig führte Fernsehmoderatorin Ulla Kock am Brink durch die besondere Premierenfeier. Zum eleganten Fahrzeug passt exklusive Mode – und die zeigten Escada-Top-Models an diesem Abend mit Highlights aus der aktuellen Herbst-Winter-Kollektion. Erst zum Finale der Modenschau wurde der verhüllte CL dann dem Publikum präsentiert.

Im Showprogramm stand Überraschungsstargast Otto Waalkes mit seinen Friesenjungs auf der Bühne. Kaum ein deutscher Komödiant kann auf eine so lange Karriere mit unzähligen Live-Platten, Büchern und Kinofilmen zurückblicken.

Der Erfinder des Ottifanten begeisterte mit seiner Band, allesamt erfahrende Musik-Profis und Produzenten, schon das Publikum bei „Rock am Ring“ oder Silvester 2000 am Brandenburger Tor.

Als passender Rahmen für die VIP-Gala-Premiere der neuen CL-Klasse hat sich erneut die Mercedes-Welt am Salzufer bewährt. Seit dem Jahr 2000 zieht die 22 Meter hohe, siebengeschossige Stahlkonstruktion mit der Glasfassade das Publikum an. Mit dem schwungvoll hochgezogenen Dach erinnert das Gebäude an einen Schiffsbug.

Als Flaggschiff der Marke ist die Mercedes-Welt nicht nur Traditionsstandort von Mercedes-Benz in Berlin, sondern auch Event- und Meeting-Place in der deutschen Hauptstadt. Neben den über 400 ständig in der Ausstellung zu sehenden Mercedes-Modellen finden am Salzufer auch über 200 Veranstaltungen jährlich statt. Ob Operngala, Klassikkonzerte, Adventsprogramme für Kinder, Sportübertragungen, Gala-Empfänge oder eben Mercedes-Benz-Premieren – die Mercedes-Welt am Salzufer ist fester Bestandteil des Berliner Veranstaltungskalenders. Auf 14 000 Quadratmetern Showroomfläche finden sich neben den Fahrzeugen eine Kinderverkehrsschule, ein Formel-1-Simulator, Indoorkletterwände und ein Restaurant.

Ein Besuch lohnt sich nicht nur deshalb. An diesem Wochenende sind alle Vorgänger des neuen CL in der Mercedes-Welt am Salzufer zu bewundern.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar