Zeitung Heute : Elf Worte, ein Gedicht

Schreibwettbewerb für Kinder bis zwölf Jahre

Hat jemand schon von Elfchen gehört? Elfchen sind kurze Gedichte, die aus nur elf Worten bestehen. Kinder bis 12 Jahren können ihrer Fantasie beim Formulieren freien Lauf lassen und Kreativität beim Elfchen-Schreiben üben. Der von der Studienberatung der Freien Universität organisierte Schreibwettbewerb während der „Langen Nacht“ findet von 17 bis 22 Uhr statt. Anleitung gibt es von Schülern, die im Deutschunterricht schon selbst jede Menge Kurzgedichte verfasst haben. Nach der „Langen Nacht“ wird eine Jury, der die Kinderbuchautorin Nele Moost und die Tagesspiegel-Redakteurin Grit Thönnissen, sowie Schüler der Klasse 5a des Zehlendorfer Schadow-Gymnasiums angehören, die besten Gedichte prämieren. Die Gewinner erwartet ein besonderer Preis: Die ausgewählten Gedichte werden auf der Kinderseite des Tagesspiegels abgedruckt. JM

„Elfchen“-Schreibwettbewerb der Studienberatung und Psychologischen Beratung der Freien Universität, Brümmerstr. 50, 14195 Berlin-Dahlem, Gebäudenr. 8, 17 bis 22 Uhr

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben