Zeitung Heute : Er nahm uns Schüler ernst

NAME

Betrifft: Der Nachruf auf August Wilhelm Lammert im Tagesspiegel vom 28. Juni 2002

Endlich mal was Nettes im Tagesspiegel im Zusammenhang mit dem Stichwort Schule. „Der Lammert" war mein Erdkunde- und „Politische Weltkunde“-Lehrer und er war ein guter Lehrer, was Ende der 60er Jahre bestimmt nicht leicht war.

Er hat uns motiviert, er hat uns vermittelt, dass das, was er zu sagen hatte, wichtig war und dass er dahinter stand. Die Geschichte mit den „Lernmaschinen" im Nachruf beschreibt genau, was wir an ihm schätzten. Er hat uns ernst genommen und deswegen konnten wir ihn ernst nehmen. Um seinen Unterricht zu halten, benötigte er keine Medien und keine fotokopierten Arbeitsblätter, wenn ich es richtig bedenke, eigentlich nicht mal das Lehrbuch. Trotzdem habe ich seinetwegen später Geschichte studiert.

In einem konnte ich ihn allerdings nie wirklich erreichen, obwohl er mir darin eigentlich das größte Vorbild war. Er kam fast immer (zu Fuß und mit dem Bus) ohne jede Tasche oder anderes Gepäck in die Schule. In der Hand hatte er nur den Tagesspiegel.

Andreas Taurit, Berlin-Kreuzberg

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar